Blutskandal-Kampagne: WIR KÄMPFEN - WEITER für die Fortführung der Entschädigungszahlung an durch Blutprodukte HIV- & HCV-infizierte Personen, KÄMPFT MIT UNS!
Blutskandal-Kampagne: WIR KÄMPFEN - WEITERfür die Fortführung der Entschädigungszahlung andurch Blutprodukte HIV- & HCV-infizierte Personen, KÄMPFT MIT UNS!     

Es geht weiter...

07.01.2017: Artikel über die Kampagne erscheint in Projekt Information e.V.

 

21.01.2017: Stand-Aktion in Wiesbaden: Wir durften viele Unterstützer & Besucher zu unserer Aktion begrüßen. Auch erhielten wir vorab sowie direkt an diesem Tag & im Nachhinein Unterstützung durch TV, Presse & Radio. Unser Glühwein-Angebot nach der Weihnachtsmarktzeit kam bei den Wiesbadenern super an & es herrschte durchgehend gute Stimmung am Stand. Wir nahmen uns viel Zeit für Gespräche, auch unter Betroffenen & Angehörigen, & wurden in den ersten beiden Stunden vom Filmteam des Hessischen Fernsehens begleitet & aufgenommen, welches am selben Abend einen Beitrag zur Aktion in der Hessenschau ausstrahlte.

Wir danken allen fleißigen Helfern, interessierten Besuchern, der SPD mit Herrn Ernst-Ewald Roth, den Grünen mit Frau Dr. Helga Brenneis & Frau Konstanze Küpper sowie der Linken mit Herrn Manuel Mergen für deren Besuch am Stand. Besonderer Dank gilt unserem Mitstreiter Elmar Czech, der sich dem Fernsehen für einen Beitrag zur Verfügung stellte & uns bei sich unterkommen ließ. 170€ Spenden & knapp 80 Unterschriften konnten wir sammeln. Unterschriften sind nicht alles, der Tag war grandios & viele Informationen, vorab, währenddessen & danach, konnten wir verteilen. Darauf bauen wir weiter auf!

 

21.01.2017: Hessenschau sendet Beitrag zur Aktion in Wiesbaden

 

23.01.2017: Neujahrsempfang der Grünen Ulm, u.a. mit MdB Ekin Deligöz

 

24.01.2017: Wiesbadener Kurier schrieb über unsere Aktionen

 

08.02.2017: Medizynicus schreibt einen Blog zum Thema Blutskandal

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Lynn Sziklai